Das Château le Mareys

liegt in Südfrankreich, in der Region Midi-Pyrénnées, im Departement Tarn nahe der Verwaltungshauptstadt des Departements Albi.

 

Ueber 15 ha sind mit AOC-Reben bepflanzt. Neben den regionalen Rebsorten Duras, Braucol und L’En de l’El  werden die Trauben Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und Sauvignon Blanc angebaut.

 

Cave Coopérative Labastidé de Levis

Das auf „Le Mareys“ geerntete Traubengut wird von der renommierten Weingenossenschaft „Cave Coopérative Labastidé de Levis“ gekeltert.

Die Trauben von Le Mareys werden direkt nach der Ernte nach Sorten getrennt in separaten Tanks unter dem Namen “Le Mareys, Dubach” gelagert.